Schulung Geräte Atemschutzübung Funkübung Unterabschnittsübung Unterabschnittsübung
Home über uns Einsätze Übungen Jugend Links News Impressum Einsätze in NÖ Termine

FEUERWEHR RÖHRENBACH  gegründet 1882

ÜBUNGEN

Atemschutzübung vom UA 4 in Winkl

Samstag, 30.09.2017 um 16:00 Uhr


Eingesetzte Mannschaft Röhrenbach: 7


Fahrzeuge 2


Die Feuerwehr Winkl bekam den Auftrag zur Ausarbeitung und Durchführung der Atemschutzübung vom UA-4.

Als Übungsobjekt wurde ein Abbruchhaus in Winkl ausgewählt.


Die Übungsannahme war:

Schwelbrand mit starker Rauchentwicklung; 4 vermisste Personen Menschenrettung; eine Gasflasche im Bereich der vermissten Personen;


Die Aufgabe der Feuerwehr Röhrenbach bestand im Abstellen eines Atemschutztrupp und herstellen einer Löschleitung von einer Zisterne. Der Atemschutztrupp wurde mit dem Auftrag Menschenrettung in einem verschlossenen Gebäude beauftragt. Die Eingagstür zum Objekt wurde gewaltsam aufgebrochen und in weiterer Folge eine Menschenrettung durchgeführt. Die Atemschutzgruppen hatten die Gelegenheit die kürzlich eingetroffene Wärmebildkamera auszuprobieren.


Dank an die Feuerwehr Winkl für die Ausarbeitung der Übung.


Foto: Gerhard Steininger