Feuerwehr Röhrenbach

Zuletzt geändert Aktualisiert am:
© wetter.net
Start über uns Einsätze Übungen Jugend Impressum Links News Archiv Termine
Tischlerei

13.05.

2017

Jugendleistungsabzeichen Gold in Tulln

weiter lesen
Einsätze in NÖ
besucherzähler gratis

Sie sind der

Besucher!

Mitgliederbereich Anmeldung Mitgliederbereich Übungsplan 2017 Funkproberuf 2017

Einsätze in NÖ

Counter123.de

Unsere Patin (Tragkraftspritze) Hilda Nußbaum feierte

am 23.04.2017 ihren 65. Geburtstag.


Wir bedanken uns herzlich für die Einladung zur Geburtstagsfeier

und wünschen weiterhin viel Glück und Gesundheit.




Florianifeier der Gemeindefeuerwehren im Schlosspark Greillenstein (Fam. Kuefstein)


Am 07. Mai 2017 fand die Florianifeier im Schlosspark Greillenstein statt.  Nach dem Einzug mit der Musikkapelle und Meldung an den Bürgermeister begrüßte Kommandant Rupert Genner Hausherrn Andreas  Graf Kuefstein, EUAKDT Alois Wazlawik, EABI Franz Wielach, Bürgermeister Mag. Gernot Hainzl, Vizebürgermeister Manfred Kopper, Jugendbetreuerin Christa Willinger  und allen Gemeindefeuerwehren und die anwesende Bevölkerung. Im Anschluss wurde Karl Kuefstein in den aktiven Feuerwehrdienst, sowie Daniel Krippel zur Feuerwehrjugend  und Felix Krippel als neuer Gruppenkommandant angelobt. Die Heilige Messe wurde vom Abt des  Stiftes Altenburg FKUR Prälat MMag. Thomas Renner  zelebriert. Nach einer kurzen Ansprache des Bürgermeisters maschierte der Festzug in die Taverne Greillenstein zum Mittagstisch.



Danke an die Fam. Kuefstein für die Bereitstellung vom Schlosspark.





Foto: Karl Schäller und Anton Polt

Foto: Anita Kopper

Unterabschnittsübung des UA4 in FEINFELD


Am 06.05.2017 um 16:00 wurde FF RÖHRENBACH mittels Funk zu einer Unterabschnittsübung des UA4 in FEINFELD von EINSATZLEITUNG FEINFELD alarmiert.


Noch in der Anfahrt wurde FF RÖHRENBACH beauftragt, einen Atemschutztrupp auszurüsten.


In Ortschaft FEINFELD angekommen, wurde durch einen Lotsen zum Einsatzort gelotst, dort waren bereits einige andere Einsatzkräfte zu sehen, Wehren aus dem UA4.


Der ausgerüstete Atemschutzzgeräteträgertrupp wurde zur Einsatzstelle entsendet.


Der Rest der Mannschaft erhielt den Auftrag, einen Atemschutzsammelplatz einzurichten und zu betreiben.


zu allgemeinen Lage:

Übungsannahme: Wohnhausbrand mit Menschenrettung

Brandbekämpfung mit Löschwasserentnahme speziell von LWT und LWB, z.T. mit zwischengeschaltenem TLF;

Atemschutzeinsatz mit Menschenrettung, Rettung von verunfallten ASGerTr


augerückte Einheit der FF RÖHRENBACH

GrpKdt BI Alexander Gutsch

in der Stärke 1:6, davon ein ASTRP,

zwei Fahrzeugen, KLF und MTF



An der Übung nahmen die Feuerwehren Altenburg, Feinfeld, Fuglau, Röhrenbach, Winkl und Tautendorf/Winkl teil.




Text: Alexander Gutsch